BUS Gefahrenmelder - Brandschutz

Jablotron JA-100 Alarmsystem

Artikelnr.: JA-111ST-A

Der neue alarmvernetzbare BUS - Rauch- und Hitzemelder mit integrierter Piezosirene bietet zahlreiche neue Funktionen und Leistungsmerkmale. Dieser Rauchmelder kann in Alarmgruppen und als Sammelalarm programmiert werden. Somit erfolgt eine sichere, flächendeckende Alarmierung aller Rauchmelder mit 85 db-A in 3 m in dem gewählten Brandabschnitt. Der Rauchmelder erkennt sicher und zuverlässig Brand- und Rauchgase in Wohn- und Geschäftsräumen. Er kann beide Alarmkriterien Rauch und Hitze detektieren, wobei die Reaktionen des Melders frei programmierbar sind. Im Alarmfall erfolgt eine akustische Alarmierung über die integrierte Piezosirene und eine optische Alarmanzeige per LED. Der Rauchmelder verfügt über eine Alarm-Speicherfunktion, welche zur Lokalisierung des Alarmes dient.

Leistungsmerkmale:

- Branderkennung: optischer Rauchmelder und zusätzliche Temperatursensoren
- programmierbare Sammelalarmierung und Alarmvernetzung
- integrierte Piezosirene 85 dB-A
- programmierbare Sireneneinstellungen: Aus, Lokal, Systemalarm, Gruppenalarm
- programmierbare Alarmkriterien
  nur Rauch, nur Hitze, Rauch und Hitze
- LED Alarmspeicher zur Lokalisierung des Alarms
- Alarmierung auch bei Einbruchalarm möglich
- akustische Alarmdifferenzierung Brandalarm / Einbruchalarm
- formschönes Design

Technische Daten:

- belegt eine Position in dem JABLOTRON 100 Alarmsystem
- Spannungsversorgung: über den BUS der Zentrale, 9 - 15 V
- Stromverbrauch: 5 mA
- zusätzliche redundante Stromversorgung über 3 x Alkaline Batterie AA 1,5 V
- durchschnittliche Batterielebensdauer: 3 Jahre
- Zulassung als Rauchmelder nach EN 14604 und als Systemmelder nach EN 54-7
- Zulassung und Klassifizierung als Hitzemelder EN 54-5  Klasse A1
- Ansprechtemperatur des Hitzemelders:  60 bis 65 °C
- Abmessungen: Durchmesser 126 mm, Höhe 52 mm
- Betriebstemperaturbereich: -10 bis 80 °C
- Umgebungsbedingungen: EN 50131-1: II, innen
- Zulassung EN 50130-4, EN 55022

JA-111ST-A

Downloads

Produktdatenblatt

ArtikelNr.: JA-111ST

Der kombinierte BUS-Rauch- und Hitzemelder mit integrierter Piezosirene erkennt sicher und zuverlässig Brand- und Rauchgase in Wohn- und Geschäftsräumen. Er kann beide Alarmkriterien Rauch und Hitze detektieren, wobei die Reaktionen des Melders frei programmierbar sind. Im Alarmfall erfolgt eine akustische Alarmierung über die integrierte Piezosirene und eine optische Alarmanzeige über die LED. Der Rauchmelder verfügt über eine Alarm-Speicherfunktion, welche zur Lokalisierung des Alarms dient. Die Alarm LED leuchtet auch nach Beendigung des Alarmzustandes weiter, bis der Alarm an der Zentrale gelöscht wird

Leistungsmerkmale:

- Branderkennung: optischer Rauchmelder und zusätzliche Temperatursensoren
- Integrierte Piezosirene 85 dB-A
- frei wählbare Programmierung der Alarmkriterien nur Rauch, nur Hitze, Rauch und Hitze, Rauch oder Hitze
- Alarm-Speicher zur Lokalisierung des Alarms
- formschönes Design


Technische Daten:

- belegt eine Position in dem JABLOTRON 100 Alarmsystem
- Spannungsversorgung: über den BUS der Zentrale, 9 - 15 V
- Stromverbrauch: 5 mA
- 3 x AA Batterien 1,5 V 2,4 Ah als weitere redundante Spannungsversorgung
- Zulassung als Rauchmelder nach EN 14604 und als Systemmelder nach EN 54-7
- Zulassung und Klassifizierung als Hitzemelder EN 54-5 Klasse A1
- Ansprechtemperatur des Hitzemelders: 60 bis 65 °C
- Abmessungen: Durchmesser 126 mm, Höhe 52 mm
- Betriebstemperaturbereich: -10 bis 80 °C
- Umgebungsbedingungen: EN 50131-1: II, innen
- Zulassung EN 50130-4, EN 55022
- EAN 8595614111836

JA-111ST

Downloads

Produktdatenblatt

ArtikelNr.: JA-110ST

Der kombinierte BUS-Rauch- und Hitzemelder erkennt sicher und zuverlässig Brand- und Rauchgase in Wohn- und Geschäftsräumen. Er kann beide Alarmkriterien Rauch und Hitze detektieren, wobei die Reaktionen des Melders frei programmierbar sind. Im Alarmfall wird die Meldung an die angeschlossene Zentrale weitergeleitet. Dieser Rauchmelder alarmiert nur über eine integrierte Alarm LED und hat keine integrierte akustische Alarmierung. Der Rauchmelder verfügt über eine Alarm-Speicherfunktion, welche zur Lokalisierung des Alarms dient. Die Alarm LED leuchtet auch nach Beendigung des Alarmzustandes weiter, bis der Alarm an der Zentrale gelöscht wird.

Leistungsmerkmale:

- Branderkennung: optischer Rauchmelder und zusätzliche Temperatursensoren
- Frei wählbare Programmierung der Alarmkriterien
- nur Rauch, nur Hitze, Rauch und Hitze, Rauch oder Hitze
- Alarm-Speicher zur Lokalisierung des Alarms
- formschönes Design
- Keine integrierte Piezosirene!

Technische Daten:

- belegt eine Position in dem JABLOTRON 100 Alarmsystem
- Stromversorgung: über den BUS der Zentrale, 12 V (9 - 15 V)
- Stromverbrauch: 5 mA
- Empfindlichkeit des Rauchmelders: m=0,11/0,13 dB/m EN 54-7
- Temperaturerkennung: Klasse A2 nach EN 54-5
- Ansprechtemperatur des Hitzmelders : 60 bis 70 °C
- Abmessungen: Durchmesser 126 mm, Höhe 50 mm
- Umgebungsbedingungen: EN 50131-1: II, innen
- Betriebstemperatur: -10 bis 80 °C
- EAN 8594052537505

JA-110ST

Downloads

Produktdatenblatt

ArtikelNr.: JA-110-DKM

Der BUS- Druckknopfmelder ist zur manuellen Alarmauslösung des JA 100 Alarmsystem konzipiert. Im Notfall kann über den Druckknopfmelder z.B. ein Hausalarm ausgelöst werden. 

Die Funktionen und Reaktionen bei einer Alarmmeldung über den Druckknopfmelder sind in der Zentrale frei programmierbar.

Leistungsmerkmale:

- JA-111H BUS-Modul bereits integriert
- Farbe: Blau
- Aufschrift: - HAUSALARM- 

Technische Daten:

- belegt eine Position in dem JABLOTRON 100 Alarmsystem
- Stromversorgung über den BUS der Zentrale, 12 V (9 - 15 V)
- Stromverbrauch: 2 mA (max.: 50 mA)
- Abmessungen: 130 x 35 x 130 mm

JA-110 DKM

Downloads

Produktdatenblatt

ArtikelNr.: JA-110-Protector

- Bus-Protector für das 100 System
- Stromversorgung über eine 9 V Blockbatterie, bruchfester Hartkunststoff
- Farbe: mattweis
- lauter Signalgeber 85 dB
- LED (orange, blau & grün) als optisches Signal
- Wartungsintervall: 2 Jahre
- potenzialfreier Ein- und Ausgang für Kommunikationsanbindungen
- (RWA- oder BMZ etc.)
- Stummschaltmöglichkeit für sensible Einsatzgebiete
- (z. B. Hotel und Krankenhaus) - nur optische Signalgebung!
- Ortung des Feuerlöschers bei Rauch / Alarm
- integrierte Wartungsanzeige - Timerfunktion
- Füllstandüberwachung durch Gewichtsensorik
- Entnahmeschutz gegen Zweckentfremdung
- Schutz gegen Diebstahl und Vandalismus
- Blockbatterie bitte separat mitbestellen
- Größe: 400 x 100 x 20 mm (HxBxT)
- 2 Jahre Garantie

JA-100 Protector

Downloads

Produktdatenblatt

ArtikelNr.: JA-110F

Der BUS- Wassermelder dient zur Erkennung von Überflutungen und Überschwemmung in Wohnräumen, Kellerbereichen oder Technikräumen. Wenn die elektronischen Sensoren mit Wasser in Berührung kommen erfolgt eine sofortige Signalisierung und Alarmierung an der Alarmzentrale.

Technische Daten:

- belegt eine Position in dem JABLOTRON 100 Alarmsystem
- Stromversorgung: über den BUS der Zentrale, 12 V (9 - 15 V)
- Abmessungen: 20 x 53 x 5 mm
- Betriebstemperatur: -10 bis 40 °C
- EAN 8594052539097

JA-110F

Downloads

Produktdatenblatt

ArtikelNr.: JA-110G-CO

Dieses BUS-Modul verbindet per BUS Verkabelung die Kohlenmonoxidmelder JA-EI208W und JA- EI208DW mit dem JABLOTRON 100 BUS-Alarmsystem.

Technische Daten:

- Stromversorgung: aus dem Bus der Zentrale 12 V / 9 - 15 V
- Stromverbrauch im Ruhezustand: 5 mA
- Abmessungen 48 x 19 x 14 mm
- Sicherheitsstufe: Grad 2, EN 50131-1
- Umgebungsbedingungen: EN 50131-1, II, innen
- Betriebstemperatur -10 bis 40 °C
- EAN 8595614113946 

JA-110G-CO

Downloads

Produktdatenblatt

ArtikelNr.: JA-EI208DW

Der Kohlenmonoxid Melder mit Display warnt frühzeitig akustisch und optisch vor gefährlichen CO-Konzentrationen in der Luft. Die Anzeige der Kohlenmonoxid Konzentration, kann auf dem Display abgelesen werden. 

Er ist geeignet für die Installation in Innenräumen von Gebäuden. Dieser Melder lässt sich in das JABLOTRON 100 Alarmsystem mit dem JA-110G-CO (BUS-System) oder dem JA-150G-CO(FUNK-System) einlernen.

Leistungsmerkmale:

- Display mit Anzeige der CO-Konzentration

Technische Daten:

- belegt eine Position in dem JABLOTRON 100 Alarmsystem
- Stromversorgung: integrierte Langzeit Lithium-Batterie ( 7Jahre)
- Lebensdauer des Melders: 7 Jahre
- Betriebstemperatur: -10 bis +40 °C
- Feuchtigkeit: 15 % bis 95 % (ohne Kondensation)
- Abmessungen: 120 × 105 × 40 mm
- Erfüllt die Anforderungen: EN 50291-1; EN 50291-2, EN 50270
- EAN 5099383004533

JA-EI208DW

Downloads

Produktdatenblatt

ArtikelNr.: JA-EI208W

Der FUNK- Kohlenmonoxid Melder warnt frühzeitig akustisch und optisch vor gefährlichen CO-Konzentrationen in der Luft. 

Er ist geeignet für die Installation in Innenräumen von Gebäuden. Dieser Melder lässt sich in das JABLOTRON 100 Alarmsystem mit dem JA-110G-CO (BUS-System) oder dem JA-150G-CO (FUNK-System) einlernen.

Technische Daten:

- Stromversorgung: integrierte Langzeit Lithium-Batterie ( 7Jahre)
- Lebensdauer des Melders: 7 Jahre
- Betriebstemperatur: -10 bis +40 °C
- Feuchtigkeit: 15 % bis 95 % (ohne Kondensation)
- Abmessungen: 120 × 105 × 40 mm
- Erfüllt die Anforderungen: EN 50291-1; EN 50291-2, EN 50270
- EAN 5099383004533

JA-EI208W

Downloads

Produktdatenblatt

ArtikelNr.: JA-TK68

Dieser lineare Hitzemelder dient zur Überwachung von besonders kritischen Anwendungsbereichen wie Stallungen, Scheunen, Carports, Werkstätten oder Dachüberständen im Außenbereich. Das Detektionsverfahren ist besonders sicher gegen Täuschungsalarme, da eine Auslösung und Alarmierung erst dann erfolgt, wenn an dem Spezialkabel eine direkte Hitzeeinwirkung auftritt. Die Ansprechschwelle beträgt 68°C. Die Befestigung des Kabels ist mit normalen Kabelbindern oder Kabelschellen möglich. 

Die Länge des Thermokabels JA-TK68 kann individuell konfektioniert und metergenau bestellt werden. Es kann in das JA 100 Alarmsystem per BUS (JA-110M) oder per Funk (JA-150M) integriert werden.

Leistungsmerkmale:

- Linearer Hitzemelder
- Ansprechtemperatur 68°C
- Länge des Sensorkabels in Meter individuell bestellbar
- einfache Installation und Verlegung

Technische Daten:

- professionelle Industrieausführung
- wasserfest, ölbeständig und säurefest
- Auswerteinheit per Funk über das JA-150 M (nicht im Lieferumfang enthalten)
- Auswerteeinheit per BUS über das JA-110M (nicht im Lieferumfang enthalten)
- Alarm Temperatur: 155°F / 68°C
- max. Umgebungstemperatur: 115°F / 46 °C

JA-TK68

Downloads

Produktdatenblatt

Artikelnr.: JA-110M

Der BUS- Magnetkontakt dient zur Überwachung von Fenstern und Türen. Er hat zwei Universaleingänge zum direkten Anschluss von zwei verkabelten Magnetkontakten und kann als Eingangsmodul genutzt werden.

Leistungsmerkmale:

- zwei unabhängige programmierbare NC/NO- Eingänge
- Überwachung mit einem Linienendwiderstand
- einstellbare Reaktionszeiten
- Alarm-Speicher zur Lokalisierung des Alarms

Technische Daten:

- belegt zwei Position in dem JABLOTRON 100 Alarmsystem
- Stromversorgung: über den BUS der Zentrale, 12 V (9 - 15 V)
- Stromverbrauch: 3 mA
- Abmessungen: 40 x 100 x 22 mm
- Umgebungsbedingungen: EN 50131-1: II, innen
- Betriebstemperatur: -10 bis 40 °C
- Sicherheitsstufe: Grad 2, EN 50131-1, EN 50131-2-6
- EAN 8594052536584

JA-110M

Downloads

Produktdatenblatt