Zentralen

Jablotron JA-100 Alarmsystem

Artikelnr.: JA-100KR

Die Kompaktalarmzentrale JA-100 KR mit integriertem LAN Kommunikationsmodul und Funkmodul ist ein Alarmsystem zur Grundabsicherung von privaten und kleineren gewerblichen Objekten. Diese Zentrale ermöglicht eine preiswerte und individuelle Absicherung mit einem einfachen Bedienkonzept. Die Programmierungen und Einstellungen werden über die mitgelieferte Software F-Link vorgenommen. Diese Kompaktalarmzentrale verfügt über ein LAN Kommunikationsmodul und ist somit über die Jablotron APP und das Webportal MyCompany bedienbar und aufschaltbar. Zusätzlich können die Endbenutzer über Sprachnachrichten und SMS alarmiert werden. Eine Aufschaltung auf eine Alarmempfangsstelle/Notrufzentrale ist ebenfalls möglich. Alternativ kann die Zentrale mit einem GSM Wahlgerät erweitert werden.

Leistungsmerkmale:

- integriertes LAN Kommunikationsmodul
- integriertes Funkmodul in der Zentrale JA-110R (868 MHz)
- 32 Komponenten Funk- oder BUS
- 32 Benutzercodes
- 4 Sicherungsbereiche
- 4 programmierbare PG-Ausgänge
- 4 GB Speicherkarte für Ereignisspeicher und Alarmbilder
- 10 Kalender / Timer
- 4 einstellbare Alarmempfangsstellen (AES)
- optionales Wählgerät JA-190Y nachrüstbar
- 1 Busanschluss

Technische Daten:

- externe Stromversorgung 230 V/50 Hz
- Energieeinspeisung Typ A (EN 50131-6)
- Stromverbrauch im Ruhezustand 70 mA, bei Alarm 120 mA
- Backup-Akku 12 V, bis zu 2,6 Ah
- Backup-Akku für bis zu 12 Stunden bei 120 mA
- max. Akkuladezeit 72 Stunden
- max. BUS-Stromversorgung bei kontinuierlicher Last: 400 mA
- max.  Ausgangsstrom (5 min) 1 A
- BUS-Backup-Stromversorgung über 2,2 Ah
- Abmessungen: 258 × 214 × 77 mm
- Betriebstemperatur: -10 °C bis +40 °C
- Betriebsbedingungen: ERC REC 70-03, ERC REC (98) 20
- Umgebungsbedingungen: EN 50131-1: II, Innen
- Sicherheitsstufe: Grad 2 EN 50131-1
 - EN 50131-6,  EN 50131-3

JA-100K

Downloads

Produktdatenblatt

Artikelnr.: JA-100K

Die Kompaktalarmzentrale JA-100K mit integriertem LAN Kommunikationsmodul ist ein Alarmsystem zur Grundabsicherung von privaten und kleineren gewerblichen Objekten. Diese Zentrale ermöglicht eine preiswerte und individuelle Absicherung mit einem einfachen Bedienkonzept. Die Programmierungen und Einstellungen werden über die mitgelieferte Software F-Link vorgenommen. Diese Kompaktalarmzentrale verfügt über ein LAN Kommunikationsmodul und ist somit über die Jablotron APP und das Webportal MyCompany bedienbar und aufschaltbar. Zusätzlich können die Endbenutzer über Sprachnachrichten und SMS alarmiert werden. Eine Aufschaltung auf eine Alarmempfangsstelle/Notrufzentrale ist ebenfalls möglich. Alternativ kann die Zentrale mit einem GSM Wahlgerät und einem Funkmodul erweitert werden.

Leistungsmerkmale:

- integriertes LAN Kommunikationsmodul
- 32 Komponenten Funk- oder BUS
- 32 Benutzercodes
- 4 Sicherungsbereiche
- 4 programmierbare PG-Ausgänge
- 4 GB Speicherkarte für Ereignisspeicher und Alarmbilder
- 10 Kalender / Timer
- 4 einstellbare Alarmempfangsstellen (AES)
- 1 Busanschluss
- optionales Wählgerät JA-190Y nachrüstbar
- optionales Funkmodul JA-111R nachrüstbar

Technische Daten:

- externe Stromversorgung 230 V/50 Hz
- Energieeinspeisung Typ A (EN 50131-6)
- Stromverbrauch im Ruhezustand 70 mA, bei Alarm 120 mA
- Backup-Akku 12 V, bis zu 2,6 Ah
- Backup-Akku für bis zu 12 Stunden bei 120 mA
- max. Akkuladezeit 72 Stunden
- max. BUS-Stromversorgung bei kontinuierlicher Last: 400 mA
- max.  Ausgangsstrom (5 min) 1 A
- BUS-Backup-Stromversorgung über 2,2 Ah
- Abmessungen: 258 × 214 × 77 mm
- Betriebstemperatur: -10 °C bis +40 °C
- Betriebsbedingungen: ERC REC 70-03, ERC REC (98) 20
- Umgebungsbedingungen: EN 50131-1: II, Innen
- Sicherheitsstufe: Grad 2 EN 50131-1
 - EN 50131-6,  EN 50131-3

JA-100K

Downloads

Produktdatenblatt

Artikelnr.: JA-190Y

Dieses GSM Wähl- und Kommunikationsmodul ist zur Nachrüstung in die Kompaktalarmzentralen JA-100K und JA-100KR geeignet. Dieses GSM Modul dient als redundante Daten- und Alarmübertragung und wird direkt in der Zentrale verbaut.

Leistungsmerkmale:

- inkl. GSM Antenne
- automatische SMS-, Anruf- und Sprachübertragung an bis zu acht Rufnummern
- SMS- Systemmeldungen an bis zu 8 Benutzer
- 4 einstellbare Alarmempfangsstellen / AES
- 5 wählbare Protokolle für die Notrufzentralen / AES
- 2G Kommunikation
- kompatibel mit der Security Data Card / SDC

JA-190Y

Downloads

Produktdatenblatt

ArtikelNr.: JA-101K

Die Zentrale mit eingebautem GSM/GPRS Kommunikationsmodul ist das Herzstück des JABLOTRON 100 Alarmsystems. Sie ermöglicht flexible Einstellungen und Schutz für kleinere private und gewerbliche Objekte. Die Programmierungen und Einstellungen werden über die mitgelieferten Software F-Link vorgenommen. Sie verfügt über ein eingebautes GSM/GPRS- Kommunikationsmodul, das die Sprach-, SMS- oder GPRS- Kommunikation mit den Endbenutzern oder der Alarmempfangsstelle/Notrufzentrale ermöglicht.

Leistungsmerkmale:

- eingebautes GSM/GPRS Kommunikationsmodul
- 4 GB Speicherkarte für Ereignisspeicher und Alarmbilder
- 50 Funk- oder BUS-Komponenten
- 50 Benutzercodes
- 8 Sicherungsbereiche
- 16 programmierbare PG-Ausgänge
- 20 voneinander unabhängige Kalender
- sendet SMS- Systemmeldungen an bis zu 8 Benutzer
- 4 einstellbare Alarmempfangsstellen (AES)
- 5 wählbare Protokolle für Notrufzentralen / AES
- 1 Klemmleiste für den Busanschluss
- 1 interner Anschluss für ein Funkmodul (JA-110R)

Technische Daten:

- externe Stromversorgung 230 V/50 Hz
- Energieeinspeisung Typ A (EN 50131-6)
- Stromverbrauch: im Ruhezustand 70 mA, bei Alarm 120 mA
- Backup-Akku 12 V, bis zu 2,6 Ah
- max. Akkuladezeit 72 Stunden
- max. BUS-Stromversorgung bei kontinuierlicher Last: 400 mA
- max. Ausgangsstrom (5 min) 1 A
- BUS-Backup-Stromversorgung über 2,2 Ah
- Backup-Akku für bis zu 12 Stunden bei 120 mA
- Abmessungen: 258 × 214 × 77 mm
- Betriebstemperatur: -10 °C bis +40 °C
- Betriebsbedingungen: ERC REC 70-03, ERC REC (98) 20
- Sicherheitsgrad 2 gemäß EN 50131-1, EN 50131-6
- EN 50131-3;
- Umgebungsbedingungen gemäß EN 50131-1: II, Innenbereiche allgemein
- EAN 8594052536928

ArtikelNr.: JA-101K

Downloads

Produktdatenblatt

ArtikelNr.: JA-101KR

Die Zentrale mit eingebautem GSM/GPRS Kommunikationsmodul und Funkmodul ist das Herzstück des JABLOTRON 100 Alarmsystems. Sie ermöglicht flexible Einstellungen und Schutz für kleinere private und gewerbliche Objekte. Die Programmierungen und Einstellungen werden über die mitgelieferten Software F-Link vorgenommen. Sie verfügt über ein eingebautes GSM/GPRS- Kommunikationsmodul, das die Sprach-, SMS- oder GPRS- Kommunikation mit den Endbenutzern oder der Alarmempfangsstelle/Notrufzentrale ermöglicht.

Leistungsmerkmale:

- integriertes JA-110R Funkmodul (868 MHz)
- eingebautes GSM/GPRS Kommunikationsmodul
- 4 GB Speicherkarte für Ereignisspeicher und Alarmbilder
- 50 Funk- oder BUS-Komponenten
- 50 Benutzercodes
- 8 Sicherungsbereiche
- 16 programmierbare PG-Ausgänge
- 20 voneinander unabhängige Kalender
- SMS- Systemmeldungen an bis zu 8 Benutzer gesendet
- 4 einstellbare Alarmempfangsstellen (AES)
- 5 wählbare Protokolle für Notrufzentralen / AES
- 1 Klemmleiste für den Busanschluss

Technische Daten:

- externe Stromversorgung 230 V/50 Hz
- Energieeinspeisung Typ A (EN 50131-6)
- Stromverbrauch: im Ruhezustand 70 mA, bei Alarm 120 mA
- Backup-Akku 12 V, bis zu 2,6 Ah
- Backup-Akku für bis zu 12 Stunden bei 120 mA
- max. Akkuladezeit 72 Stunden
- max. BUS-Stromversorgung bei kontinuierlicher Last: 400 mA
- max. Ausgangsstrom (5 min) 1 A
- BUS-Backup-Stromversorgung über 2,2 Ah
- Abmessungen: 258 × 214 × 77 mm
- Betriebstemperatur: -10 °C bis +40 °C
- Betriebsbedingungen: ERC REC 70-03, ERC REC (98) 20
- Umgebungsbedingungen: EN 50131-1: II, Innen
- Sicherheitsstufe: Grad 2 EN 50131-1, EN 50131-6
- EN 50131-3;
- EAN 8594052539530

ArtikelNr.: JA-101KR

Downloads

Produktdatenblatt

ArtikelNr.: JA-101KR-LAN

Die Zentrale mit eingebautem GSM/GPRS/LAN Kommunikationsmodul und Funkmodul ist das Herzstück des JABLOTRON 100 Alarmsystems. Sie ermöglicht flexible Einstellungen und Schutz für kleinere private und gewerbliche Objekte. Die Programmierungen und Einstellungen werden über die mitgelieferten Software F-Link vorgenommen. Das eingebaute GSM/GPRS/LAN-Kommunikationsmodul ermöglicht die Sprach-, SMS- oder GPRS- Kommunikation mit den Endbenutzern oder der Alarmempfangsstellen

Leistungsmerkmale:

- integriertes JA-110R Funkmodul (868 MHz)
- eingebautes GSM/GPRS/LAN Kommunikationsmodul
- 4 GB Speicherkarte für Ereignisspeicher und Alarmbilder
- 50 Funk- oder BUS-Komponenten
- 50 Benutzercodes
- 8 Sicherungsbereiche
- 16 programmierbare PG-Ausgänge
- 20 voneinander unabhängige Kalender
- SMS- Systemmeldungen an bis zu 8 Benutzer gesendet
- 4 einstellbare Alarmempfangsstellen (AES)
- 5 wählbare Protokolle für Notrufzentralen / AES
- 1 Klemmleiste für den Busanschluss
- 1 LAN Steckverbindung
- 1 USB Steckverbindung für Einstellungen und Auslese von Daten
- 1 Steckverbindung für ein weiteres Kommunikationsmodul (z.B. PSTN)

Technische Daten:

- externe Stromversorgung 230 V/50 Hz
- Energieeinspeisung Typ A (EN 50131-6)
- Stromverbrauch: im Ruhezustand 70 mA, bei Alarm 120 mA
- Backup-Akku 12 V, bis zu 2,6 Ah
- max. Akkuladezeit 72 Stunden
- max. BUS-Stromversorgung bei kontinuierlicher Last: 400 mA
- max. Ausgangsstrom (5 min) 1 A
- BUS-Backup-Stromversorgung über 2,2 Ah
- Backup-Akku für bis zu 12 Stunden bei 120 mA
- Abmessungen: 258 × 214 × 77 mm
- Betriebstemperatur: -10 °C bis +40 °C
- Betriebsbedingungen: ERC REC 70-03, ERC REC (98) 20
- Sicherheitsgrad 2 gemäß EN 50131-1, EN 50131-6
- EN 50131-3
- Umgebungsbedingungen gemäß EN 50131-1: II, Innenbereiche allgemein
- EAN 8595614112390

ArtikelNr.: JA-101KR-LAN

Downloads

Produktdatenblatt

ArtikelNr.: JA-101KR-LAN 3G

3 Die Zentrale mit eingebautem 2G/3G-GSM/GPRS/LAN Kommunikationsmodul ist das Herzstück des JABLOTRON 100 Alarmsystems. Sie ermöglicht flexible Einstellungen und Schutz für kleinere private und gewerbliche Objekte. Durch die 3G-Version des GSM-Moduls ist eine schnellere Übertragungsgeschwindigkeit von Daten und Bildern gewährleistet. Die Programmierungen und Einstellungen werden über die mitgelieferten Software F-Link vorgenommen. Das eingebaute GSM/GPRS/LAN-Kommunikationsmodul ermöglicht die Sprach-, SMS- oder GPRS- Kommunikation mit den Endbenutzern oder der Alarmempfangsstellen.

Leistungsmerkmale:

- integriertes JA-110R Funkmodul (868 MHz)
- eingebautes 2G/3G-GSM/GPRS/LAN Kommunikationsmodul
- 4 GB Speicherkarte für Ereignisspeicher und Alarmbilder
- 50 Funk- oder BUS-Komponenten
- 50 Benutzercodes
- 8 Sicherungsbereiche
- 16 programmierbare PG-Ausgänge
- 20 voneinander unabhängige Kalender
- SMS- Systemmeldungen an bis zu 8 Benutzer gesendet
- 4 einstellbare (AES)
- 5 wählbare Protokolle für Notrufzentralen / AES
- 1 Klemmleiste für den Busanschluss
- 1 LAN Steckverbindung
- 1 USB Steckverbindung für Einstellungen und Auslese von Daten
- 1 Steckverbindung für ein weiteres Kommunikationsmodul (z.B. PSTN)

Technische Daten:

- Externe Stromversorgung 230 V/50 Hz
- Energieeinspeisung Typ A (EN 50131-6)
- Stromverbrauch: im Ruhezustand 70 mA, bei Alarm 120 mA
- Backup-Akku 12 V, bis zu 2,6 Ah
- max. Akkuladezeit 72 Stunden
- max. BUS-Stromversorgung bei kontinuierlicher Last: 400 mA
- max. Ausgangsstrom (5 min) 1 A
- BUS-Backup-Stromversorgung über 2,2 Ah
- Backup-Akku für bis zu 12 Stunden bei 120 mA
- Abmessungen: 258 × 214 × 77 mm
- Betriebstemperatur: -10 °C bis +40 °C
- Betriebsbedingungen: ERC REC 70-03, ERC REC (98) 20
- Sicherheitsstufe: Grad 2 EN 50131-1, EN 50131-6
- EN 50131-3
- Umgebungsbedingungen: EN 50131-1: II, Innenbereiche allgemein
- EAN 8595614114035

ArtikelNr.: JA-101KR-LAN 3G

Downloads

Produktdatenblatt

ArtikelNr.: JA-106K

Diese Zentrale mit eingebautem GSM/GPRS und LAN Kommunikationsmodul ist die größte Alarmzentrale des JABLOTRON 100 Alarmsystems. Sie ermöglicht flexible Einstellungen und die umfassende Absicherung von größeren privaten und gewerblichen Objekten. Die Einstellungen und Programmierungen werden über die mitgelieferte Software F-Link vorgenommen. Das eingebaute GSM/GPRS/LAN-Kommunikationsmodul ermöglicht die Sprach-, SMS- oder GPRS- Kommunikation mit den Endbenutzern oder den Alarmempfangsstellen.

Leistungsmerkmale:

- eingebautes GSM/GPRS und LAN Kommunikationsmodul
- 4 GB Speicherkarte für Ereignisspeicher und Alarmbilder
- inovative und sichere Bedienung per App und das Portal "MyJABLOTRON"
- 120 Funk- oder Buskomponenten
- 300 Benutzercodes
- 15 Sicherungsbereiche
- 32 programmierbare PG- Ausgänge
- 20 voneinander unabhängige Kalender
- sendet SMS- Systemmeldungen an bis zu 25 Benutzer
- 4 einstellbare Alarmempfangsstellen (AES)
- 5 wählbare Protokolle für Notrufzentralen / AES
- 2 Klemmleisten für das Bussystem
- 1 interner Anschluss für ein Funkmodul (JA-110R)
- 1 LAN Steckverbindung
- 1 USB Steckverbindung für Einstellungen und Auslese von Fotos
- 1 Steckverbindung für ein weiteres Kommunikationsmodul (z.B. PSTN)

Technische Daten:

- externe Stromversorgung 230 V/50 Hz
- Energieeinspeisung Typ A (EN 50131-6)
- Stromverbrauch: im Ruhezustand 140 mA, bei Alarm 200 mA
- Backup-Akku 12 V, bis zu 7 - 18 Ah
- max. Akkuladezeit: 72 Stunden
- max. BUS-Stromversorgung bei kontinuierlicher Last: 1,2 A
- max. Ausgangsstrom (5 min) 2 A
- BUS-Backup-Stromversorgung über 18 Ah
- Backup-Akku für bis zu 12 Stunden bei 1,2 A
- Abmessungen: 357 × 297 × 105 mm
- Betriebstemperatur: -10 °C bis +40 °C
- Betriebsbedingungen: ERC REC 70-03, ERC REC (98) 20
- Sicherheitsstufe: Grad 2 gemäß EN 50131-1, EN 50131-6
- EN 50131-3;
- Umgebungsbedingungen nach EN 50131-1: II Innenbereiche allgemein
- EAN 8594052538083

ArtikelNr.: JA-106K

Downloads

Produktdatenblatt

ArtikelNr.: JA-106K 3G

Diese Zentrale mit eingebautem 2G/3G-GSM/GPRS und LAN Kommunikationsmodul ist die größte Alarmzentrale des JABLOTRON 100 Alarmsystems. Sie ermöglicht flexible Einstellungen und die umfassende Absicherung von größeren privaten und gewerblichen Objekten. Durch die 3G-Version des GSM-Moduls ist eine schnellere Übertragungsgeschwindigkeit von Daten und Bildern gewährleistet. Die Einstellungen und Programmierungen werden über die mitgelieferte Software F-Link vorgenommen. Das eingebaute GSM/GPRS/LAN-Kommunikationsmodul ermöglicht die Sprach-, SMS- oder GPRS- Kommunikation mit den Endbenutzern oder den Alarmempfangsstellen.

Leistungsmerkmale:

- eingebautes 2G/3G-GSM/GPRS und LAN Kommunikationsmodul
- 4 GB Speicherkarte für Ereignisspeicher und Alarmbilder
- innovative und sichere Bedienung per App und das Portal "MyJABLOTRON"
- 120 Funk- oder Buskomponeneten
- 300 Benutzercodes
- 15 Sicherungsbereiche
- 32 programmierbare PG- Ausgänge
- 20 voneinander unabhängige Kalender
- sendet SMS- Systemmeldungen an bis zu 25 Benutzer
- 4 einstellbare Alarmempfangsstellen (AES)
- 5 wählbare Protokolle für Notrufzentralen / AES
- 2 Klemmleisten für das Bussystem
- 1 interner Anschluss für ein Funkmodul (JA-110R)
- 1 LAN Steckverbindung
- 1 USB Steckverbindung für Einstellungen und Auslese von Daten
- 1 Steckverbindung für ein weiteres Kommunikationsmodul (z.B. PSTN)

Technische Daten:

- externe Stromversorgung 230 V/50 Hz
- Energieeinspeisung Typ A (EN 50131-6)
- Stromverbrauch: im Ruhezustand 140 mA, bei Alarm 200 mA
- Backup-Akku 12 V, bis zu 7 - 18 Ah
- max. Akkuladezeit: 72 Stunden
- max. BUS-Stromversorgung bei kontinuierlicher Last: 1,2 A
- max. Ausgangsstrom (5 min) 2 A
- BUS-Backup-Stromversorgung über 18 Ah
- Backup-Akku für bis zu 12 Stunden bei 1,2 A
- Abmessungen: 357 × 297 × 105 mm
- Betriebstemperatur: -10 °C bis +40 °C
- Betriebsbedingungen: ERC REC 70-03, ERC REC (98) 20
- Sicherheitsstufe: Grad 2 gemäß EN 50131-1, EN 50131-6
- EN 50131-3;
- Umgebungsbedingungen nach EN 50131-1: II Innenbereiche allgemein
- EAN 8595614114691

ArtikelNr.: JA-106K 3G

Downloads

Produktdatenblatt

ArtikelNr.: JA-106KR

Diese Zentrale mit eingebautem GSM/GPRS/LAN Kommunikationsmodul und Funkmodul ist die größte Alarmzentrale des JABLOTRON 100 Alarmsystems. Sie ermöglicht flexible Einstellungen und die umfassende Absicherung von größeren privaten und gewerblichen Objekten. Die Einstellungen und Programmierungen werden über die mitgelieferte Software F-Link vorgenommen. Das eingebaute GSM/GPRS/LAN-Kommunikationsmodul ermöglicht die Sprach-, SMS- oder GPRS- Kommunikation mit den Endbenutzern oder den Alarmempfangsstellen.

Leistungsmerkmale:

- integriertes JA-110R Funkmodul (868 MHz)
- eingebautes GSM/GPRS und LAN Kommunikationsmodul
- 4 GB Speicherkarte für Ereignisspeicher und Alarmbilder
- inovative und sichere Bedienung per App und das Portal "MyJABLOTRON"
- 120 Funk- oder Buskomponenten
- 300 Benutzercodes
- 15 Sicherungsbereiche
- 32 programmierbare PG- Ausgänge
- 20 voneinander unabhängige Kalender
- sendet SMS- Systemmeldungen an bis zu 25 Benutzer
- 4 einstellbare Alarmempfangsstellen (AES)
- 5 wählbare Protokolle für Notrufzentralen / AES
- 2 Klemmleisten für das Bussystem
- 1 interner Anschluss für ein Funkmodul (JA-110R)
- 1 LAN Steckverbindung
- 1 USB Steckverbindung für Einstellungen und Auslese von Daten
- 1 Steckverbindung für ein weiteres Kommunikationsmodul (z.B. PSTN)

Technische Daten:

- externe Stromversorgung 230 V/50 Hz
- Energieeinspeisung Typ A (EN 50131-6)
- Stromverbrauch: im Ruhezustand 140 mA, bei Alarm 200 mA
- Backup-Akku 12 V, bis zu 7 - 18 Ah
- max. Akkuladezeit: 72 Stunden
- max. BUS-Stromversorgung bei kontinuierlicher Last: 1,2 A
- max. Ausgangsstrom (5 min) 2 A
- BUS-Backup-Stromversorgung über 18 Ah
- Backup-Akku für bis zu 12 Stunden bei 1,2 A
- Abmessungen: 357 × 297 × 105 mm
- Betriebstemperatur: -10 °C bis +40 °C
- Betriebsbedingungen: ERC REC 70-03, ERC REC (98) 20
- Sicherheitsstufe: Grad 2 gemäß EN 50131-1, EN 50131-6 und EN 50131-5-3
- EN 50131-3;
- Umgebungsbedingungen nach EN 50131-1: II Innenbereiche allgemein
- EAN 8594052539547

ArtikelNr.: JA-106KR

Downloads

Produktdatenblatt

ArtikelNr.: JA-106KR 3G

Diese Zentrale mit eingebautem 2G/3G-GSM/GPRS/ LAN Kommunikationsmodul und Funkmodul ist die größte Alarmzentrale des JABLOTRON 100 Alarmsystems. Sie ermöglicht flexible Einstellungen und die umfassende Absicherung von größeren privaten und gewerblichen Objekten. Durch die 3G-Version des GSM-Moduls ist eine schnellere Übertragungsgeschwindigkeit von Daten und Bildern gewährleistet. Die Einstellungen und Programmierungen werden über die mitgelieferte Software F-Link vorgenommen. Das eingebaute GSM/GPRS/LAN-Kommunikationsmodul ermöglicht die Sprach-, SMS- oder GPRS- Kommunikation mit den Endbenutzern oder den Alarmempfangsstellen.

Leistungsmerkmale:

- integriertes JA-110R Funkmodul (868 MHz)
- eingebautes 2G/3G-GSM/GPRS und LAN Kommunikationsmodul
- 4 GB Speicherkarte für Ereignisspeicher und Alarmbilder
- innovative und sichere Bedienung per App und das Portal "MyJABLOTRON"
- 120 Funk- oder Buskomponenten
- 300 Benutzercodes
- 15 Sicherungsbereiche
- 32 programmierbare PG- Ausgänge
- 20 voneinander unabhängige Kalender
- sendet SMS- Systemmeldungen an bis zu 25 Benutzer
- 4 einstellbare Alarmempfangsstellen (AES)
- 5 wählbare Protokolle für Notrufzentralen / AES
- 2 Klemmleisten für das Bussystem
- 1 interner Anschluss für ein Funkmodul (JA-110R)
- 1 LAN Steckverbindung
- 1 USB Steckverbindung für Einstellungen und Auslese von Daten
- 1 Steckverbindung für ein weiteres Kommunikationsmodul (z.B. PSTN)

Technische Daten:

- externe Stromversorgung 230 V/50 Hz
- Energieeinspeisung Typ A (EN 50131-6)
- Stromverbrauch: im Ruhezustand 140 mA, bei Alarm 200 mA
- Backup-Akku 12 V, bis zu 7 - 18 Ah
- max. Akkuladezeit: 72 Stunden
- max. BUS-Stromversorgung bei kontinuierlicher Last: 1,2 A
- max. Ausgangsstrom (5 min) 2 A
- BUS-Backup-Stromversorgung über 18 Ah
- Backup-Akku für bis zu 12 Stunden bei 1,2 A
- Abmessungen: 357 × 297 × 105 mm
- Betriebstemperatur: -10 °C bis +40 °C
- Betriebsbedingungen: ERC REC 70-03, ERC REC (98) 20
- Sicherheitsstufe: Grad 2 gemäß EN 50131-1, EN 50131-6
- EN 50131-3;
- Umgebungsbedingungen nach EN 50131-1: II Innenbereiche allgemein
- EAN 8595614114745

ArtikelNr.: JA-106KR 3G

Downloads

Produktdatenblatt