Schulung "Professionelle Sicherheitskonzeptionen"

Ob Einbruch oder Feuer, eine mangelnde Absicherung kann Unternehmen teuer zu stehen kommen.
Für unsere Schulung "Professionelle Sicherheitskonzeptionen" konnten wir einen renommierten Sachverständigen für Sicherheitsdienstleistungen gewinnen. 
Martin Feist, Sachverständiger für Private Sicherheitsdienstleistungen und als unabhängiger und neutraler Gutachter tätig, hilft seiner Klientel Klarheit zu gewinnen und Risiken objektiv zu bewerten.

Schulungsinhalte:

In diesem Themenblock vermitteln wir Ihnen die notwendigen Grundlagen zum Thema Sicherheitstechnik. Nach einem Ausblick auf die gegenwärtige Situation am Markt, werden verschiedene Sicherungskonzepte sowie die verschiedenen Wirkungsweisen anhand praktischer Beispiele erörtert. Auch rechtliche Grundlagen sowie technische Anforderungen sind ein wichtiger Bestandteil eines Sicherungskonzeptes. Nutzen auch Sie die Möglichkeiten der Staatlichen Förderung ( KFW Förderprogramm). Professionelle Beratung und die strukturierte Erstellung eines sinnvollen Sicherungskonzept sind die Grundlagen Ihres Erfolges. Hierzu erhalten Sie in unserem Tagesseminar alle notwendigen Informationen.

Lernziel: 
Praxisnahe Kenntnisse über die Art und Weise der Erarbeitung der Schutzziele und daraus Ableitung der baulichen, technischen und personellen Maßnahmen für die Absicherung des Kundenobjektes. Die Teilnehmer lernen den „Angreifer“ und seine Ziele kennen und erweitern ihre Kenntnisse zu organisierten Abwehrmaßnahmen. Die Alarmsysteme sollen für die Teilnehmer anschließend sinnvoll in eine Sicherheitsarchitektur beim Endkunden eingebracht werden können, da sie sinnvolle Maßnahmen erklären und unsinnige vermeiden können.

Zielgruppen:
Einsteiger Sicherheitstechnik
Vertriebler
Elektrotechnisches Handwerksunternehmen
Radio-Fernsehtechniker
Technisch orientierte Unternehmen
Unternehmen, welche im Bereich Sicherheit eine qualifizierte Dienstleistung erbringen möchten und ihr Portfolio erweitern wollen

Voraussetzung: keine

Schulungsdauer: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Veranstaltungsorte:
EPS Vertriebs GmbH, Lütke Feld 9, 48329 Havixbeck

Kosten: Für unsere Kunden und Partner kostet diese Seminar, inklusive Ihrer Verköstigung 149,00 Euro netto, zuzüglich Mehrwertsteuer.

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Schulungsbeginn


Datum Ort Anmeldung