• Alarm
  • Brand
  • Video
  • EPS Vertriebs GmbH  ·  Tel.: +49 (0) 2507 98750 - 0

Datenschutz­erklärung

Verantwortliche:

Als Verantwortliche trägt die

EPS Elektronische Sicherungsanlagen und Systeme Vertriebs GmbH
Lütke Feld 9
48329 Havixbeck

Tel.: +49 2507-98750-0
Fax: +49 2507-98750-29
E-Mail: info@eps-vertrieb.de

(im Folgenden „wir“ oder „EPS“ genannt)

die Verantwortung für die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Website. 

Datenschutzbeauftragter:

Bei Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder zu dieser Datenschutzerklärung können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Maik Hövelmann
Tel.: +49 2507-98750-0
Fax: +49 2507-98750-29
E-Mail: info@eps-vertrieb.de

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Diese Website nutzt transiente Cookies und persistente Cookies.

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Kontaktformular

 Als Pflichtfelder für die Verwendung unseres Kontaktformulars haben wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse sowie das Nachrichtenfeld vorgesehen. Die Angabe Ihrer Telefonnummer sowie Ihrer Adresse ist für die Absendung Ihrer Nachricht nicht notwendig.

Wir verarbeiten Ihre über das Kontaktformular erhobenen personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes wirtschaftliches Interesse an der Kontaktaufnahme von potenziellen Kunden und Interessenten über das Kontaktformular. Unser Kontaktformular ist eine Serviceleistung von uns, die Ihnen als (potenzieller) Kunde eine schnelle und unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen soll. Wir möchten Ihnen dadurch einen guten Kundenservice bieten. Häufig dienen die Kontaktanfragen der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses. Insofern ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO die entsprechende Rechtsgrundlage.

Mit Anklicken des Kontrollkästchens „Bestätigung*Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und zur Anmeldebestätigung gespeichert werden.“ willigen Sie in die die Datenverarbeitung wie oben beschrieben ein. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO (Einwilligung ). Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung uns gegenüber jederzeit zu widerrufen. Bitte wenden Sie sich an info@eps-vertrieb.de oder die oben in dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten. Sie werden dann aus unserer Marketing Software entfernt.

Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet Ihre Daten bereitzustellen und in die Verarbeitung Ihrer Daten einzuwilligen. Über unser Kontaktformular können Sie jedoch nur dann Kontakt mit uns aufnehmen, wenn Sie in die oben beschriebene Datenverarbeitung einwilligen. Alternativ können Sie gerne auch per E-Mail oder telefonisch (siehe Kontaktdaten oben in der Datenschutzerklärung).

Im Rahmen des Kontaktformulars haben Sie die Möglichkeit, in den Versand von E-Mails zur Bewerbung unserer Produkte und Dienstleistungen einzuwilligen. Mit Anklicken des Kontrollkästchens „Ich willige in die Verarbeitung meiner Daten zum Zwecke des Versands von Werbe-E-Mails einwilligen Sie ein, dass wir Ihnen Werbe-E-Mails zur Bewerbung unserer Produkte und Dienstleistungen zusenden dürfen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke des Werbe-E-Mail-Versands ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO (Einwilligung). Sie haben dir Möglichkeit einen Abonnement-Typ zu wählen, je nachdem, ob sie a unseren „Marketing News“ oder an unseren „Technik News“ interessiert sind. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie auf den Link zur Abmeldung klicken, der in jeder Werbe-E-Mail bereitgestellt wird. Alternativ können Sie sich auch an info@eps-vertrieb.de oder unsere oben angegebenen Kontaktdaten wenden.

Bitte beachten Sie, dass wir bei Versand der Werbe-E-Mails ihr Nutzerverhalten auswerten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in dem Abschnitt „Werbe-E-Mails“ in dieser Datenschutzerklärung.

Werbe-E-Mails

 Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen, um Ihnen Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen per E-Mail zuzusenden, sofern:

a. Sie im Rahmen des Kontaktformulars in die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke des Werbe-E-Mail-Versands eingewilligt haben. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO (Einwilligung). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie auf den Link zur Abmeldung klicken, der in jeder Werbe-E-Mail bereitgestellt wird. Alternativ können Sie sich auch an info@eps-vertrieb.de oder unsere oben angegebenen Kontaktdaten wenden.

oder

b. Wir Ihre E-Mail-Adresse in Zusammenhang mit dem Verkauf einer unserer Waren oder Dienstleistungen erhalten haben und Sie der Verwendung zum Zwecke der Zusendung von Werbung nicht widersprochen haben. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Sie können der Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, indem Sie auf den Link zur Abmeldung klicken, der in jeder Werbe-E-Mail bereitgestellt wird. Alternativ können Sie sich auch an info@eps-vertrieb.de oder unsere oben angegebenen Kontaktdaten wenden.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir bei Versand von Werbe-E-Mails Ihr Nutzerverhalten auswerten. Dazu verwenden wir Zählpixel in unseren HTML-E-Mails, um zu erkennen, welche E-Mails von den Empfängern geöffnet wurden. Dadurch können wir die Wirksamkeit bestimmter Mitteilungen und unserer Marketing-Kampagnen messen. Wir verbinden die von Zählpixeln in E-Mails erfassten Daten mit den persönlichen Daten unserer Kunden. Mit den gewonnenen Daten erstellen wir ein Nutzungsprofil, um Ihnen die Werbe-E-Mails auf ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Wenn Sie die Auswertung Ihres Nutzerverhaltens nicht wünschen, können Sie die Anzeige von Bildern in Ihrem E-Mail-Programm standardmäßig deaktivieren. In diesem Fall wird Ihnen die Werbe-E-Mail jedoch nicht vollständig angezeigt und Sie können nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Sie die Bilder manuell anzeigen lassen, wird wie oben erläutert ihr Nutzerverhalten erfasst. Um die Erfassung des Nutzerverhaltens zu verhindern, können Sie alternativ vom Erhalt von Werbe-E-Mails abmelden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen in diesem Fall keine Werbe-E-Mails mehr zusenden können.

Sofern Sie im Cookie-Banner in das Setzen von Cookies eingewilligt haben, verknüpfen wir diese Daten mit von Ihnen auf unserer Website getätigten Handlungen. Wie Sie das Setzen von Cookies verhindern können, erfahren Sie unter „Datenerhebung bei informatorischer Nutzung der Website“.

Google reCAPTCHA

Als Verantwortliche trägt die

Auf unserer Website verwenden wir auch die reCAPTCHA Funktion von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland. Diese Funktion dient vor allem zur Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt. Der Dienst inkludiert den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google und erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Feststellung der individuellen Willensgetragenheit von Handlungen im Internet und der Vermeidung von Missbrauch und Spam. Im Rahmen der Nutzung von Google reCAPTCHA kann es auch zu einer Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Server der Google LLC. in den USA kommen.

Für den Fall der Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Google LLC. mit Sitz in den USA, hat sich Google sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Weitere Informationen finden Sie unter www.privacyshield.gov.

Weiterführende Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie auf der Website von google (www.google.de) einsehen.

Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der EPS Vertriebs GmbH

Zahlungsbedingungen 

Die nachstehenden Liefer- und Zahlungsbedingungen der EPS Elektronische Sicherungsanlagen und Systeme Vertriebs GmbH (nachfolgend: EPS) gelten für alle aus- und inländischen Geschäftsverbindungen zwischen uns und dem Käufer, soweit dieser Unternehmer im Sinne des § 14 BGB ist. Der Käufer erkennt sie für diesen Vertrag und, in der jeweils gültigen Fassung, auch für alle zukünftigen Geschäftsverbindungen an. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers werden selbst bei Kenntnis nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

Angebote und Preise

Unsere Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Aufträge gelten erst als angenommen, wenn sie von uns schriftlich bestätig oder die Auslieferung ohne Auftragsbestätigung von uns vorgenommen wird. Die Preise gelten ab Lager Havixbeck. Unsere Preise enthalten die seit dem 01.10.1998 gesetzlich vorgeschriebenen Batterieentsorgungskosten.

Annahmeverzug

Bei ungerechtfertigter Annahmeverweigerung sind uns die entstehenden Kosten pauschal in Höhe von 20 % des Kaufpreises zu ersetzen. Dem Käufer bleibt jedoch der Nachweis vorbehalten, dass kein oder ein wesentlich niedriger Schaden entstanden ist. Das Recht zur Geltendmachung eines tatsächlich höheren Schadens anstelle des pauschalen Schadens bleibt von vorstehender Regelung unberührt.

Lieferfristen und Termine

Lieferfristen und Termine sind unverbindlich, Teillieferungen zulässig. Unvorhergesehene
Lieferhindernisse, insbesondere höhere Gewalt und Streik, berechtigen uns, die Lieferung 
um die Dauer der Behinderung hinauszuschieben oder teilweise bzw. ganz vom Vertrag zurückzutreten. Teile, die kurzfristig vergriffen sind, werden automatisch als Rückstand 
vermerkt und schnellstens nachgeliefert. Andernfalls erfolgt auf der Rechnung ein Vermerk, dass der Artikel nach einer gewissen Zeit wieder neu zu bestellen ist. Jeglicher Anspruch auf Rücksendung oder Rückbelastung erlischt, sofern eine Fehllieferung nicht innerhalb 8 Tagen nach Wareneingang schriftlich angezeigt wurde.

Versand, Porto und Verpackung

Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Lieferung zwecks Versendung unser Lager verlassen hat. Porto und Verpackung werden zu Selbstkosten berechnet. Rückstände oder Nachlieferungen werden nach Absprache portofrei versandt. 

Zahlung

Lieferungen an Erstkunden werden gegen Barzahlung, Vorkasse oder Nachnahme
ausgeführt. Alle übrigen Rechnungen über Warenlieferungen, soweit keine andere Vereinbarung getroffen wurde, sind innerhalb von 14 Tagen nach Datum der Rechnung netto Kasse fällig. 

Eigentumsvorbehalt

Alle von uns gelieferten Waren bleiben bis zur restlosen Bezahlung unser Eigentum. Das Eigentum geht erst dann auf den Käufer über, wenn er seine gesamten Verbindlichkeiten aus allen Warenlieferungen getilgt hat. Bei Warenpfändung oder sonstigen Zugriffen Dritter hat der Käufer auf unser Eigentum hinzuweisen und uns unverzüglich zu benachrichtigen. Bei Verarbeitung mit anderen uns nicht gehörenden Waren durch den Käufer steht uns das Eigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Rechnungswertes der verarbeiteten Vorbehaltssache zum Anschaffungspreis der anderen verarbeiteten Ware zu.

Herstellergarantien

Sollte das erworbene Produkt eine Herstellergarantie beinhalten, so gilt Folgendes:

Ansprüche aus einer Garantie stehen dem Käufer (Garantienehmer) ausschließlich gegen den Hersteller des Produktes (Garantiegeber) unter den in der Garantieerklärung des Herstellers genannten Voraussetzungen für eine Leistung aus der Garantie zu.

Wir, die EPS, übernehmen keine eigene Garantie für die erworbenen Produkte. Dies gilt auch dann, wenn der Hersteller in unseren Katalogen, Broschüren oder sonstigen Werbematerialien nicht namentlich benannt ist. Hiervon ausgenommen ist der Fall, dass wir dem Käufer ausdrücklich eine eigene – anderweitige - Verkäufergarantie einräumen, die in jedem Fall der gesonderten schriftlichen Vereinbarung bedarf.

Gesetzliche Rechte des Käufers bei Mängeln sowie mögliche Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz bleiben von vorstehenden Regelungen unberührt.

Gewährleistungen, Mängelrüge

Wir leisten Gewähr für alle von uns gelieferten Artikel nach Maßgabe der jeweiligen gesetzlichen Vorschriften mit folgenden Einschränkungen:

Der Käufer hat die Ware unverzüglich nach Wareneingang auf etwaige Mängel zu untersuchen und uns etwaige Mängel unverzüglich, spätestens 8 Tage nach Wareneingang zu melden. Das defekte Gerät bzw. Teil muss uns mit einer genauen Fehlerbeschreibung sowie einer Kopie des Lieferscheins, mit der die Ware geliefert wurde, zur Prüfung übersandt werden.

Bei berechtigten Mängelrügen haben wir das Recht, entweder die Mängel zu beseitigen, zu reperien oder die Ware unter Gutschrift des berechneten Betrages zurückzunehmen oder in angemessener Frist kostenlos Ersatz zu leisten oder dem Käufer den Minderwert der Ware gutzuschreiben.

Werden Änderungen an den Waren vorgenommen, Teile ausgewechselt oder Verbrauchsmaterialien verwendet, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, so entfällt jegliche Gewährleistung.

Der Ersatz von Versand- und Transportkosten sowie der Ersatz von Aus- und Einbaukosten ist ausgeschlossen.

Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder zu dieser Datenschutzerklärung können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Maik Hövelmann, Tel.: +49 2507-98750-0, Fax: +49 2507-98750-29, E-Mail: info@eps-vertrieb.de

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden mittelbaren oder unmittelbaren Streitigkeiten ist, soweit gesetzlich zulässig, Coesfeld.

Zuletzt angesehen
chatImage
eps Vertriebs GmbH
- Techniker Chat -
jetzt auch über WhatsApp direkt von der Baustelle
- Techniker Chat -
technische Frage? Wir helfen!
Wir sind Werktags ab 7:45 wieder für Sie erreichbar.
whatspp icon whatspp icon