NOFIRE / Expera Brandwarnanlage

Mit der neuen Brandwarnanlage Nofire / Expera kann eine Branderkennung mit örtlicher Warnung und Alarmierung für Gebäude mit einem besonderem Personenrisiko wie z. B. Kindertagesstätten, Heime, Schulen, Beherbergungsstätten (bis 60 Betten) oder Seniorenheime realisiert  werden.

Für derartige Objekte gilt insbesondere das Schutzziel „Personenschutz durch Evakuierung“. Somit ist eine frühzeitige Warnung vor den Gefahren von Feuer und Rauch enorm wichtig, damit die Personen rechtzeitig und angemessen auf die Gefahren reagieren können.

Der Brandentstehungsort wird an einer zentralen Stelle im Gebäude an der Brandwarnzentrale angezeigt und im Klartext identifiziert. An dieser Brandwarnzentrale können weitere Maßnahmen und Aktionen wie Alarmierung und Evakuierung eingeleitet werden.

Alle Komponenten des Systems sind vollumfänglich nach DIN EN 54 zertifiziert:

- Brandwarnzentrale: DIN EN 54-2
- Rauchmelder: DIN EN 54-7, EN 14604
- Hitzemelder: DIN EN 54-5
- Multisensor - Melder: DIN EN 54-7 und EN 54-5
- Druckknopfmelder: DIN EN 54-11
- Akustische Signalgeber: DIN EN 54-3- Optische Signalgeber Blitzleuchten: DIN EN 54-4

Die Brandwarnanlage erfüllt somit vollumfänglich die Vornorm VDE- V- 0826 -2. Alle Komponenten werden über eine einfache BUS-Loop Verkabelung mit der Zentrale verbunden. Das Gesamte Leitungsnetz und die Kommunikation der Komponenten wird permanent überwacht insbesondere Sabotage, Leitungsbruch, Kurzschluss etc.

Zentrale - H-ELS001DE

Die Brandwarnzentrale Nofire / EXPERA mit integrierten Bedienteil und übersichtlicher Anzeigeeinheit ist der Grundbaustein für die verkabelte Branderkennungsanlage nach  VDE DIN 0826 Teil 2. Alle Systemkomponenten sind nach EN 54 zugelassen. Die Verkabelung des Systems erfolgt über eine einfache Ring Bus Verkabelung. Insgesamt können bis zu 126 Teilnehmer an der Brandwarnzentrale angeschlossen werden. Die Zentrale kann per Laptop oder über das integrierte Bedienteil programmiert werden. Die Brandwarnzentrale verfügt zusätzlich zu den BUS Komponenten über diverse konventionelle Eingänge und schaltbare Relaisausgänge zur externen Ansteuerung.

Leistungsmerkmale:
- Single Loop mit bis zu 126 Teilnehmern
- 3 Bedien- und Programmierebnen
- Vollautomatisches einlesen der BUS Komponenten
- Meldegruppenzuordnung und Klartextprogrammierung
- Evakuierungsalarm auch über die Zentrale möglich
- 30 BUS - Signalgeber / Sirenen anschließbar
- 4 programmierbare Relaisausgänge
- Ereignisspeicher
- 3 Jahre Herstellergarantie

Technische Daten:
- Stromversorgung 230 V/50 Hz
- Notstromversorgung über 12 V Akku, variable Größen
- Backup-Akku für bis zu 24 Stunden Überwachungssicherheit
- Abmessungen:
- Betriebstemperatur: -10 °C bis +40 °C
- Zentrale EN 54-2 zugelassen
- DIN VDE 0826 Teil 2 zugelassen

Zentrale - H-ELS001DE

Downloads

Produktdatenblatt

Bus - Rauchmelder OMI - H-ELS003

Der intelligente optische Bus - Rauchmelder OMI für die Nofire / Experia Brandwarnanlage kann über die Zentrale konfiguriert und programmiert werden. Über die Programmiersoftware kann die Empfindlichkeit jedes einzelnen Rauchmelders an die örtlichen Gegebenheiten angepasst und programmiert werden. Der BUS Rauchmelder ist standartmäßig mit einem Isolatormodul ausgestattet und kann mit dem Meldersockel H-ELS005 an die Nofire / Experia Brandwarnanlage angeschlossen werden. Zur örtlichen Alarmierung kann eine Sockelsirene H-ELS010 verwendet werden.

Leistungsmerkmale:
- einfache und preiswerte Loop BUS Verkabelung
- Funktionen und Einstellungen programmierbar über die Brandwarnzentrale
- individuell einstellbare Empfindlichkeitsstufen


Technische Daten:
- Spannungsversorgung über die Loop Bus Verkabelung
- integriertes Isolatormodul
- programmierbare Ansprechschwellen: empfindlich, normal , mittel oder unempfindlich
- EN 54 zugelassen
- DIN VDE 0826 Teil 2 zugelassen

Bus - Rauchmelder OMI - H-ELS003

Downloads

Produktdatenblatt

BUS - Thermomelder TMI - H-ELS002

Der intelligente BUS - Thermomelder TMI für die Nofire / Expera Brandwarnanlage kann über die Zentrale konfiguriert und programmiert werden. Somit ist dieser intelligente Thermomelder sowohl als Thermodifferenzialmelder oder als Thermomaximalmelder anwendbar. Der BUS Thermomelder ist standardmäßig mit einem Isolatormodul ausgestattet und kann mit dem Meldersockel H-ELS005 an die Nofire / Expera Brandwarnanlage angeschlossen werden. Zur örtlichen Alarmierung kann eine Sockelsirene H-ELS010 verwendet werden.

Leistungsmerkmale:
- einfache und preiswerte Loop BUS Verkabelung
- Funktionen und Einstellungen programmierbar über die Brandwarnzentrale
- konfigurierbar als Thermomaximalmelder oder Thermodifferentialmelder

Technische Daten:
- Spannungsversorgung über die Loop Bus Verkabelung
- integriertes Isolatormodul
- programmierbare Ansprechschwellen: A1R= 57 Grad C oder A2R 61 Grad
- EN 54 zugelassen
- DIN VDE 0826 Teil 2 zugelassen

BUS - Thermomelder TMI - H-ELS002

Downloads

Produktdatenblatt

BUS -Multisensor OTMI - H-ELS004

Der intelligente BUS -Multisensor OTMI für die Nofire / Experia Brandwarnanlage ist eine Kombination aus optischen Rauchmelder und Thermomelder. Dieser Multisensormelder kann variable über die Zentrale konfiguriert und programmiert werden. Somit ist dieser Melder für unterschiedlichste Bereiche anwendbar und individuell programmierbar. Die Einstellungen können über die Programmiersoftware der Zentrale vorgenommen werden. Der BUS Multisensor ist standardmäßig mit einem Isolatormodul ausgestattet und kann mit dem Meldersockel H-ELS005 an die Nofire / Experia Brandwarnanlage angeschlossen werden. Zur örtlichen Alarmierung kann eine Sockelsirene H-ELS010 verwendet werden.

Leistungsmerkmale:
- einfache und preiswerte Loop BUS Verkabelung
- Multisensor: Rauchmelder und Thermomelder in einem
- Funktionen und Einstellungen programmierbar über die Brandwarnzentrale
- individuell einstellbare Kombinationen und Empfindlichkeitsstufen

Technische Daten:
- Spannungsversorgung über die Loop Bus Verkabelung
- integriertes Isolatormodul
- programmierbare Ansprechschwellen des Rauchmelders
- programmierbare Kriterien für den Thermomelder
- EN 54-7 und EN 54-4 zugelassen
- DIN VDE 0826 Teil 2 zugelassen

BUS -Multisensor OTMI - H-ELS004

Downloads

Produktdatenblatt

Meldersockel - H-ELS005

Der Standard Meldersockel für alle Nofire / Expera Melderköpfe dient zur einfachen und schnellen Montage der Teilnehmer an die Loop Bus Verkabelung. Der Meldersockel ist passend für alle automatischen Melder aus dem Nofire / Expera Sortiment.
Passend für alle automatischen Melder sowie Alarmierungseinrichtungen.

Leistungsmerkmale:
- einfache und schnelle Montage
- 4 Adern BUS Verkabelung

Meldersockel - H-ELS005

Downloads

Produktdatenblatt

BUS -Handmelder HMI - H-ELS0011-1

Der intelligente BUS -Handmelder HMI für die Nofire / Expera Brandwarnanlage dient zur manuellen Alarmauslösung. Die Funktionen und Reaktionen wie Feueralarm oder Evakuierungsalarm kann über die Zentrale konfiguriert und programmiert werden. Der BUS Handmelder ist standardmäßig mit einem Isolatormodul ausgestattet und wird direkt in dem Bus integriert.

Leistungsmerkmale:
- einfache und preiswerte Loop BUS Verkabelung
- Farbe: Blau
- Aufschrift: Hausalarm
- Auslösung: manueller Hand-/ Druckknopfmelder
- Funktionen und Einstellungen programmierbar über die Brandwarnzentrale

Technische Daten:
- Spannungsversorgung über die Loop Bus Verkabelung
- integriertes Isolatormodul
- programmierbare Funktionen wie Alarm und Evakuierung
- programmierbare Zeiten wie Erkundungszeiten etc.
- EN 54 zugelassen
- DIN VDE 0826 Teil 2 zugelassen

BUS -Handmelder HMI - H-ELS0011-1

Downloads

Produktdatenblatt

Rote Bus Sirene - H-ELS006

Die rote Bus Sirene ist eine akustische Alarmierungseinrichtung für die Nofire / Expera Brandwarnzentrale. Somit kann bei einem Alarm punktuell alarmiert werden. Die Sirene ist ein eigenständiger BUS Teilnehmer und kann somit auch von der Zentrale aus programmiert und konfiguriert werden. Die Sirene wird mit dem Meldersockel H-ELS005 an die Nofire / Expera Brandwarnzentrale angeschlossen.

Leistungsmerkmale:
- einfache und schnelle Montage mit dem Meldersockel H-ELS005.
- individuell einstellbare Lautstärken und Sirenentöne / DIN
- Unterschiedliche DIN Alarmtöne bei Feuer und Evakuierung möglich

Technische Daten:
- Spannungsversorgung über die Loop Bus Verkabelung
- integriertes Isolatormodul
- Max. 30 Sirenen auf dem Loop anschließbar
Stromaufnahmen insgesamt auf dem Loop 300 mA
Kalkulationstool verwenden!
- Farbe: rot
- EN 54 zugelassen
- DIN VDE 0826 Teil 2 zugelassen

Rote Bus Sirene - H-ELS006

Downloads

Produktdatenblatt

Rote BUS - Sirene WSRi - H-ELS007

Die rote BUS - Sirene WSRi ist eine akustische und optische Alarmierungseinrichtung für die Nofire / Expera Brandwarnzentrale. Mit dieser Alarmierungseinrichtung können Alarme und Signalisierungen in den Objekten durchgeführt werden. Die Sirene ist ein eigenständiger BUS Teilnehmer und kann somit auch von der Zentrale aus programmiert und konfiguriert werden. Die Alarmtöne und Lautstärke ist einstellbar. Die Sirene wird mit dem Meldersockel H-ELS005 an die Nofire / Expera Brandwarnzentrale angeschlossen.

Leistungsmerkmale:
- einfache und schnelle Montage mit dem Meldesockel H-ELS005
- individuell einstellbare Lautstärken und Sirenentöne / DIN
- Unterschiedliche DIN Alarmtöne bei Feuer und Evakuierung möglich

Technische Daten: 
- Spannungsversorgung über die Loop Bus Verkabelung 
- integriertes Isolatormodul 
- Max. 30 Sirenen auf dem Loop anschließbar 
Stromaufnahmen insgesamt auf dem Loop 300 mA 
Kalkulationstool verwenden! 
- Farbe: rot 
- EN 54 zugelassen 
- DIN VDE 0826 Teil 2 zugelassen

Rote BUS - Sirene WSRi - H-ELS007

Downloads

Produktdatenblatt

Weiße BUS - Sirene WSBWi - H-ELS008

Die weiße BUS - Sirene WSBWi ist eine akustische und optische Alarmierungseinrichtung für die Nofire / Expera Brandwarnzentrale. Mit dieser Alarmierungseinrichtung können Alarme und Signalisierungen in den Objekten durchgeführt werden. Die Sirene ist ein eigenständiger BUS Teilnehmer und kann somit auch von der Zentrale aus programmiert und konfiguriert werden. Die Alarmtöne und Lautstärke ist einstellbar. Die Sirene wird mit dem Meldersockel H-ELS005 an die Nofire / Expera Brandwarnzentrale angeschlossen.

Leistungsmerkmale:
- einfache und schnelle Montage mit dem Meldesockel H-ELS005.
- individuell einstellbare Lautstärken und Sirenentöne / DIN
- Unterschiedliche DIN Alarmtöne bei Feuer und Evakuierung möglich

Technische Daten: 
- Spannungsversorgung über die Loop Bus Verkabelung 
- integriertes Isolatormodul 
- Max. 30 Sirenen auf dem Loop anschließbar 
Stromaufnahmen insgesamt auf dem Loop 300 mA 
Kalkulationstool verwenden! 
- Farbe: weiß
- EN 54 zugelassen 
- DIN VDE 0826 Teil 2 zugelassen

Weiße BUS - Sirene WSBWi - H-ELS008

Downloads

Produktdatenblatt

BUS - Sockelsirene BSI - H-ELS009

Die BUS - Sockelsirene BSI kann unter allen automatischen Nofire / Expera Melderköpfe installiert werden. Somit kann bei einem Alarm auch direkt an jedem automatischen Melder lautstark alarmiert werden. Die Sockelsirene ist ein eigenständiger BUS Teilnehmer und kann somit auch von der Zentrale aus programmiert und konfiguriert werden. Die Sockelsirene ist passend für alle automatischen Melder aus dem Nofire / Expera Sortiment.

Leistungsmerkmale:
- einfache und schnelle Montage direkt unter dem automatischen Rauchmelder
- individuell einstellbare Lautstärken und
- Unterschiedliche DIN Alarmierung bei Feuer und Evakuierung möglich
- Passend für alle automatischen Melder Typen:
Rauchmelder OMI: Artikel Nr. H-ELS003
Thermomelder TMI: Artikel Nr. H-ELS002
Multisensormelder OTMI: Artikel Nr. H-ELS004

Technische Daten:
- Spannungsversorgung über die Loop Bus Verkabelung
- Max. 30 Sockelsirenen auf dem Loop anschließbar
Stromaufnahmen insgesamt auf dem Loop 300 mA
Kalkulationstool verwenden!
- EN 54 zugelassen
- DIN VDE 0826 Teil 2 zugelassen

BUS - Sockelsirene BSI - H-ELS009

Downloads

Produktdatenblatt

Blindabdeckung für die Sockelsirene - H-ELS0010

Die Blindabdeckung für die Sockelsirene H-ELS009 kann installiert werden, wenn nur die Sockelsirene ohne automatischen Melder verwendet werden soll.

Leistungsmerkmale:
- Weiße Blindabdeckung für Sockelsirene

Blindabdeckung für die Sockelsirene - H-ELS0010

Downloads

Produktdatenblatt