Grundlagen der Videoüberwachung

Das eintägige Seminar zum Thema Grundlagen der Videoüberwachung vermittelt anschaulich das technische Grundwissen zur Projektierung eines Videoüberwachungssystems. Der rote Faden der Veranstaltung folgt dem Prozess der Bedarfsermittlung beim Kunden und gibt technische Hinweise auf mögliche Lösungen. 

Schulungsinhalte:

  • Grundbegriffe der Videotechnik
  • Analoge und netzwerkbasierte Verkabelung
  • Aufgaben der Videoüberwachung
  • Hinweise zu rechtlichen Aspekten
  • Überwachungsziele
  • Auswahl der Komponenten theoretische Betrachtung
  • Berechnungsgrundlagen
  • Auswahl der Komponenten in der Praxis
  • Herstellertools
  • Software und APP Anbindung

Lernziel:

  • Fachbegriffe
  • Theoretische Grundlagen
  • Grundlagen der Projektierung
  • Praxisnahe Anwendungsmöglichkeiten

Zielgruppen:

  • Elektrotechnisches Handwerksunternehmen
  • Radio Fernsehtechniker
  • Fachhändler Brandschutz /- technik
  • Technisch orientierte Unternehmen

Voraussetzung:

  • Technisches Verständnis
  • PC Kenntnisse

Schulungsdauer:  9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Veranstaltungsorte:
EPS Vertriebs GmbH, Lütke Feld 9, 48329 Havixbeck
Vertriebszentrum Süd: Hofmark Brauereigasthof Hofmark 1, 85101 Lenting
EPS Vertriebs GmbH, Akademie NORD, Papenkamp 1, 21357 Bardowick/Lüneburg
Schulungszentrum FLN Feuerlöschgeräte Neuruppin Vertriebs-GmbH, Hermsdorfer Weg 15, 16816 Neuruppin
Seehotel Berlin-Rangsdorf, Am Strand 1, 15834 Rangsdorf

Schulungsgebühr:  Für unsere Kunden und Partner ist dieses Seminar kostenfrei. Lediglich für die Tagungsgetränke, Mittagstisch und Kursunterlagen berechnen wir eine Pauschale von 49,00 Euro netto.
Auf Wunsch empfehlen wir Ihnen ein Hotel in unserer Nähe.

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Schulungsbeginn


Datum Ort Anmeldung
17.10.2018Havixbeck bei MünsterOnline Anmeldung
22.11.2018Lenting bei IngolstadtOnline Anmeldung
05.12.2018LüneburgOnline Anmeldung