ZVEH Medieninformation zur Systemrelevanz der sicherheitstechnischen Handwerke

In diesen besonderen Zeiten ist es für uns alle wichtig, achtsam und mit Bedacht zu agieren und tätig zu sein.  EPS hat durch besondere technische und organisatorische Maßnahmen den Support, die technische Unterstützung  und die Verfügbarkeit fast aller Produkte und Systeme  sichergestellt und dezentral organisiert. 

Es ist enorm wichtig, dass die Sicherheitstechnik und die sicherheitstechnischen Einrichtungen bei Ihren Kunden funktionstüchtig bleiben und auch verbaut werden. Deshalb unterstützen wir Sie als unseren Partner bestmöglich, um die Sicherheit Ihrer Kunden weiterhin zu garantieren. 

Auch das Bundesministerium des Inneren hat die sicherheitstechnischen Handwerke als systemrelevant eingestuft. Sie zählen somit zu den kritischen Infrastrukturen ( KRITIS ) denen eine besondere Bedeutung für unser Land zukommt.

Für Ihrer Unternehmen gelten somit Sonderregelungen z.B. bei Ausgangssperren und für Schlüsselpersonal besteht teilweise die Möglichkeit der Kinderbetreuung. 

https://www.zveh.de/news/detailansicht/news/7557-elektrohandwerke-laut-bundesministerium-des-innern-systemrelevant.html

Wir unterstützen Sie gerne und sind mit Sicherheit für Sie da, weil jede Sekunde zählt! 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.