EPS

Ein Rauchmelder der sehen kann - Dahua D-HY-SAV849HAP-E

JlsUIJ26lMnz.png?u=WtVElij8PJZGcrwBkQKYV0fAWQoGerYb

Doppelte Sicherheit: Dahua's Rauchmelder-Kamera als Innovation mit KI-Technologie und Dual-Spektral-Analyse

 

Liebe Partner,

die Vorteile intelligenter Videotechnik sind nicht nur in der Alarmtechnik eingezogen, sondern können auch den Brandschutz auf ein neues Level heben. 
Dahua entwickelt einen zertifizierten Rauchmelder nach EN 14604, der klassische Branderkennung mit der innovativen Technologie einer künstlich intelligenten Kamera vereint.
 

Besonderheit und Detektionsverfahren 

Die neue Rauchmelder-Kamera D-HY-SAV849HAP-E besteht aus einer Rauchkammer mit hochmoderner Dual-Spektral-Analyse zur Detektion von Brandrauch. 
Zusätzlich ist in diesem Rauchmelder eine leistungsstarke 5MP Netzwerkkamera integriert. Diese kann dank ihrer künstlichen Intelligenz Rauch und Flammen über das visuelle Kamerabild erkennen. Sie schafft somit ein zweites Detektionsverfahren für eine höhere Genauigkeit bei der Rauch- und Branderkennung.


Was passiert im Brandfall?

Im Brandfall alarmiert der Melder über ein akustisches und optisches Warnsignal mit einer Lautstärke von 85 dB. Zusätzlich erfolgt eine Benachrichtigung der hinterlegten Nutzer via Smartphone-App. Dank der integrierten Kamera kann dieser Brandalarm sofort auch aus der Ferne verifiziert werden. Weiterhin bietet diese Kamera alle Vorteile der regulären Fernüberwachung.

­

vmD4nLSy1Cwa.png?u=WtVElij8PJZGfbwSwygh4XeitP7CXHoz

Highlights der Rauchmelder-Kamera:

  • EN 14604 geprüft und zertifiziert
  • Rauchkammer Dual-Spektral Analyse 
  •  Rauch- und Flammenerkennung via KI der Kamera
  •  Großer Überwachungsbereich von bis zu 60qm
  •  akustisches und optisches Warnsignal mit 7 vorkonfigurierten Alarmtönen und 85 dB
  •  Intelligenter Kompensationsalgorithmus mildert die Auswirkungen von Staubansammlungen und Umgebungsveränderungen
  • Selbsttest und Warnung bei niedrigem Batteriestand
  •  Nachtsicht mit IR-Licht (Reichweite von 20 Metern)
 

­

 

Wie funktioniert die Rauchmelder-Kamera?

Die Rauchmelder-Kamera wird über ein Netzwerkkabel via PoE mit Strom versorgt. 
Zusätzlich ist eine Notstrombatterie integriert, welche die Stromversorgung des Rauchmelders sicherstellt. Ein intelligenter Kompensationsalgorithmus mildert die Auswirkungen von Staubansammlungen und Umgebungsveränderungen, wodurch Fehlalarme reduziert werden.

­


 

Autor: Sarah Hövelmann
EPS Marketing
Elektronik, Kamera-Linse

Zugehörige Produkte

EPS Support
- Techniker Chat -
- Techniker Chat -
technische Frage? Wir helfen!
Wir sind Werktags ab 8:00 wieder für Sie erreichbar.
whatspp icon whatspp icon