EPS

Intelligente Lösungen zum Schutz vor Kohlenmonoxid

Vorsichtsmaßnahmen für die bevorstehende Heizsaison

Nach einer langen Hitzeperiode in diesem Sommer steht bald die neue Heizsaison vor der Tür. Schlecht oder gar nicht gewartete Heizungsanlagen bergen eine hohe Kohlenmonoxid-Gefahr, da technische Defekte oder verschmutzte Anlagen häufig ursächlich für erhöhte CO-Konzentrationen im Abgas sind. Kohlenmonoxid ist ein gefährliches Atemgift, das man nicht sehen, riechen oder schmecken kann.

Die Bedeutung von CO-Meldern für die häusliche Sicherheit

CO-Melder bieten die nötige Sicherheit, da sie frühzeitig vor gefährlichen CO-Konzentrationen in der Luft warnen. Von FireAngel und First Alert gibt es verschiedene Kohlenmonoxidmelder für unterschiedliche Leistungsanforderungen, von Einstiegsmodellen über komplexe Kombi-Geräte oder solche mit LCD-Display.

Aufklärung über Kohlenmonoxidrisiken

Ausführliche Informationen über die Gefahren von Kohlenmonoxid stellt die bundesweite Aktion "CO macht KO" zur Verfügung, dies betrifft insbesondere die Benutzung von Feuerstellen und Heizvorrichtungen mit offener Flamme in Gebäuden. Eine Kohlenmonoxidvergiftung kann jeden betreffen!

Autor: Sarah Hövelmann
EPS Marketing
EPS Support
- Techniker Chat -
- Techniker Chat -
technische Frage? Wir helfen!
Wir sind Werktags ab 8:00 wieder für Sie erreichbar.
whatspp icon whatspp icon