EPS

Künstliche Intelligenz macht Sicherheitskameras schlau

Neue KI-gestützte Videoüberwachungslösungen von Dahua

Durch den Einsatz der neuen KI-gestützten Videoüberwachungslösungen von Dahua sind Anwender in der Lage, die Effektivität ihres Sicherheitssystems zu erhöhen. Diese Lösungen sind eine ideale Ergänzung zu Alarmsystemen und bieten eine zusätzliche Sicherungsebene im Außenbereich.

Intelligente Erkennung und Alarmgenauigkeit

Die Künstliche Intelligenz macht Sicherheitskameras schlau, indem Personen, Gesichter und Bewegungen durch einen selbstlernenden Algorithmus treffsicherer erkannt werden. Der fortschrittliche Auswertungs-Algorithmus klassifiziert Personen und Fahrzeuge, filtert und unterdrückt Fehlalarme und erreicht so eine hohe Alarmgenauigkeit.

Effiziente Suche und Gesichtserkennung

Die moderne KI ermöglicht eine schnelle und effiziente Suche nach Zielen in aufgezeichneten Videos. Die Dahua-Gesichtserkennung bietet Echtzeit-Gesichtsanalyse und kann mit einer konfigurierbaren Datenbank für verschiedene Gesichter kombiniert werden, um bei Verdächtigen Alarm auszulösen.

Abschreckung von Tätern

Die KI-Kameras bieten auch die Möglichkeit, Täter abzuschrecken und zu vertreiben. Ein ausgelöster Alarm der Kamera kann einen eingebauten LED-Strahler und eine Sirene aktivieren. Zusätzlich können benutzerdefinierte Sprachansagen im Alarmfall abgespielt werden, um eine individuelle Täteransprache zu ermöglichen.

Autor: Sarah Hövelmann
EPS Marketing
EPS Support
- Techniker Chat -
- Techniker Chat -
technische Frage? Wir helfen!
Wir sind Werktags ab 8:00 wieder für Sie erreichbar.
whatspp icon whatspp icon